Seminar "Umsatzsteuerstrafrecht - Die 360 Grad-Verteidigung"

Erhalten Sie einen 360-Grad-Blick auf das Umsatzsteuerstrafrecht. Wir stellen Ihnen Risikofelder und Grundlagen der Steuerstrafverteidigung bis zu spezifischen Herausforderungen bei der Selbstanzeige vor. Minimieren Sie Ihr Risiko als steuerlicher Berater.

 

http://haas-seminare-steuern-finanzen.de/seminar/seminar-umsatzsteuerstrafrecht-die-360-grad-verteidigung-2469

 

HAMBURG

Montag, 18.09.2017, Hamburg, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr InterCityHotel Dammtor-Messe

 

BREMEN

Dienstag, 19.09.2017, Bremen, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Courtyard Marriott Bremen

 

HANNOVER

Donnerstag, 28.09.2017, Hannover, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Best Western Premier Parkhotel Kronsberg

 

BERLIN

Freitag, 29.09.2017, Berlin, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Mercure Hotel Berlin City West

Fachbeitrag in der Fachzeitschrift - Der Steuerberater -

Der Steuerberater als Strafverteidiger

 

Der Beitrag setzt sich mit den Problemfeldern und Möglichkeiten des Steuerberaters als Strafverteidiger auseinander (StB 2017, 106-110).

 

http://online.ruw.de/suche/stb/Der-Steuerberater-als-Strafverteidiger-3a44e859b42ff3393ec5f9d6424bca85

Vortrag am 06. Februar 2013

Vortrag von Herrn RA Frank M. Peter

 

Reihe "Anwaltliche Berufsbilder" des Zentrums für Schlüsselqualifikationen

 

Die Strafverteidigung in der Praxis (Schwerpunkt Wirtschaftsstrafrecht)

 

https://www.jura.uni-frankfurt.de/66025322/2603

 

Am 26.04.2017, 18:00 s.t. - 20:00 Uhr Raum RuW 1.101, Campus Westend

 

Beitragsreihe der Goethe Universität Frankfurt am Main

Fachbeitrag in PStR Praxis Steuerstrafrecht

Restschuldbefreiung: Steuerverbindlichkeiten in der Verbraucherinsolvenz

 

Der Beitrag setzt sich differenziert mit § 290 Abs. 1 Nr. 2 InsO auseinander, lässt die problematischen Punkte des § 302 InsO jedoch nicht außer Acht.

 

http://www.iww.de/pstr/schwerpunktthema/steuerstrafverfahren-restschuldbefreiung-steuerverbindlichkeiten-in-der-verbraucherinsolvenz-f101961

Fachbeitrag in PStR Praxis Steuerstrafrecht

Die Kostenerstattung der umfangreichen elektronisch überlassenen Akte

 

Nicht einzusehen ist, warum für den Ausdruck gespeicherter Daten – analog der Entschädigung für Kopien einer Papierakte – keine Entschädigung gezahlt wird. Denn für den Ausdruck einer elektronischen Akte fallen durchaus Kosten an.

 

http://www.iww.de/pstr

Fachanwaltsfortbildung - Seminar - Aktuelle Entscheidungen und Rechtsfragen aus dem Strafrecht und Strafprozessrecht

Dieses Seminar behandelt ausgewählte gerichtliche Rechtsprechung aus allen Bereichen des Strafrechts anhand der jüngsten veröffentlichten Entscheidungen. Sie erhalten somit Kompakt-Informationen für Ihre tägliche Praxis.

 

Mit Nachweis zur Vorlage nach § 15 FAO für StrafR.

 

  • Datum: 10.02.2017
  • Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 14:30 Uhr
  • Ort: IHK Darmstadt, Raum S 6, Rheinstraße 89, 64295 Darmstadt
  • Dozent: Rechtsanwalt Frank Peter, Fachanwalt für Strafrecht, Darmstadt

 

 

Urteilsbesprechung in PStR Praxis Steuerstrafrecht

Die möglichen berufsrechtlichen Folgen sind bei der Strafzumessung zu berücksichtigen.

 

BGH Beschluss vom 27.07.2016 – 1 StR 256/16

 

http://www.iww.de/pstr

Fachbeitrag in PStR Praxis Steuerstrafrecht

Steuerhinterziehung bei Reverse-Charge-Umsätzen?

 

In dem vorliegenden Fachbeitrag wird untersucht, ob im Grundfall des Reverse-Charge überhaupt eine Steuerhinterziehung vorliegen kann.

 

http://www.iww.de/pstr

Vortrag am 26. September 2016

Vortrag von Herrn RA Frank M. Peter

 

"Eine Bestandsaufnahme. Der Strafprozess und seine möglichen Fehlerquellen"

 

Verein gegen Rechtsmißbrauch e.V.

 

Saalbau Bornheim, Raum 2, Arnsburger Straße 24, 60385 Frankfurt

Vortrag am 30. Oktober 2015

Vortrag von Herrn RA Frank M. Peter

 

"Beratung von Unternehmen"

 

Betriebliche Straftaten: Reaktionsmöglichkeiten bei Straftaten im Betrieb.

 

Impulstag Anwaltschaft des Anwaltvereins Damstadt und Südhessen,

 

IHK Darmstadt, 30. Oktober 2015

Vortrag am 06. Februar 2013

Vortrag von Herrn RA Frank M. Peter

 

"Blick auf juristische Berufsfelder"

 

Der Einzelanwalt in der Strafverteidigung

 

Beitragsreihe der Goethe Universität Frankfurt am Main